See this site in englisch

Länderpokal

A B C D E F H K L M P R S T U V W Z

Der Länderpokal ist ein Wettbewerb indem sich die besten Landesmannschaften der Bundesrepublik Deutschland messen. Ausschlaggebend ist beim Länderpokal, dass dieser nur mit Mannschaften der gleichen Altersklasse ausgeführt wird. Der Länderpokal wird zwischen den Mannschaften der U-19, U-20 und U-21 ausgetragen. Der Länderpokal wird auch mit den besten Frauenmannschaften ausgetragen. Allerdings treten dabei nur die U-21 Landesauswahlmannschaften gegeneinander an.

Wie wird eine Mannschaft zusammengestellt?

In der Regel macht jedes Bundesland, bzw. jeder Landesverband Sichtungslehrgänge, in denen sich der jeweilige Trainer seine gewünschte Landesauswahl zusammenstellt, um bei dem  Länderpokal erfolgreich zu sein.

Ist der Länderpokal sinnvoll?

Die jungen Fußballer können den Länderpokal als „Sprungbrett“ nutzen, denn viele Scouts weltweiter Vereine sind bei diesem Turnier anwesend. Es ist ein hervorragender Wettbewerb um auf sich aufmerksam zu machen. Darüber hinaus kann es eine wichtige Erfahrung in seiner noch kurzen Fußballlaufbahn sein.

Sie lesen gerade: Länderpokal