See this site in englisch

Meisterschale

Wer bekommt die Meisterschale?

Die Meisterschale ist eine Auszeichnung, die diejenige Mannschaft bekommt die am Ende des 34. Spieltages die Tabelle anführt. Sie wird häufig auch als Salatschüssel bezeichnet, welches Sie ihrem Aussehehen zu verdanken hat. Jede Vereinsmannschaft, die die Meisterschaft gewonnen hat wird auf die Meisterschale eingraviert und ist somit auf ihr verewigt.

Seit wann gibt es sie eigentlich?

Die Meisterschale wurde 1949 vom DFB angefertigt und kostete damals um die 9000 Euro. Heutzutage wird die Meisterschale auf etwa das dreifacher geschätzt. Im Laufe der Jahre wurde die Schale aufgrund von Platzmangel „erweitert“. Es ließen sich auf der ursprünglichen Meisterschale keine Meistermannschaften mehr gravieren, sodass  ein zusätzlicher Ring angebracht wurde.

Insgesamt wiegt die Schale damit  11 Kilogramm und besitzt einen Durchmesser von exakt 59 Zentimeter

Sie lesen gerade: Meisterschale