See this site in englisch

Beachsoccer

A B C D E F H K L M P R S T U V W Z

Beim Beachsoccer wird Fußball auf einem Sandplatz gespielt. Dabei spielen zwei Mannschaften im fünf-gegen-fünf gegeneinander. Jede Mannschaft hat zusätzlich maximal fünf Ersatzspieler. Dementsprechend kann das “Sandspiel” mit dem Hallenfußball vergleichen.

Was sind die Unterschiede zum normalen Spiel?

Ein weiterer Unterscheid zum klassischen Fußball ist der, dass während des Spiels keine Schuhe getragen werden und insgesamt drei Spielzeiten von je zwölf Minuten ausgetragen werden.  Gegenüber dem normalen Fußballspiel ist Beachsoccer schneller. Dies ist vor allem dadurch erkennbar, dass jede Standartsituation in maximal 5 Sekunden ausgeführt werden muss. Darüber hinaus muss der gefoulte Spieler selbst, die an ihm begangenen Fouls ausführen.

Die Rückpassregel ist ebenfalls nicht vorhanden. Die eigene Mannschaft darf dem eigenen Torwart den Ball in die Arme zurückspielen, ohne dass es zu einer Unterbrechung kommt.

Sie lesen gerade: Beachsoccer